4/16/2014

Ich will das jetzt, hier, alles.






Ja, die Qualität entspricht nicht der, die ihr sonst bekommt. Das kommt daher, dass ich die Bilder im Dunklen mit einer kleinen Digitalkamera aufgenommen habe. Trotzdem war es ein super schöner Abend. Wir hatten uns wirklich lange auf dieses Konzert gefreut und es war wirklich super. Besonders toll war auch das Bühnenbild, welches durch Beamer gestaltet wurde. Es lohnt sich auf jeden Fall ein Ticket für ein Tim Bendzko- Konzert zu kaufen.

4/13/2014

Wochenrückblick - Woche 15

{Gelesen}

Im Zug nach Hannover las ich die GalaStyle. Für meinen Darstellendes Spiel- Unterricht wurde das Stück "Biedermann und die Brandstifter" gelesen. Zudem las ich das ein oder andere Buch auf wattpad.

{Geschaut}

Wie eigentlich immer wenn ich die Möglichkeit habe, habe ich Fußball geschaut. Beim Mädelsabend am Dienstag schauten wir "Bei manchen Männern hilft nur Voodoo". Heute war ich zudem mit meiner Schwester im Kino um "Die Bestimmung - Divergent" zu schauen. Mir hat der Film sehr gut gefallen und ich möchte die Bücher nun auch gerne noch lesen. Eigentlich wollte ich nur die Filme sehen, aber der Film hat mich neugierig gemacht.

{Erlebt}

Am Montag war ich, wie gesagt, mit Freundinnen in Hannover shoppen. Am Dienstag war dann eine Freundin da und Abends habe ich mit ein paar anderen Freundinnen einen Mädelstag gemacht. Dann hatte ich diese Woche zwei mal Tanztraining und war mit meiner Familie essen. Am Wochenende war ich dann auf einem Konzert (Bilder werden folgen) und heute im Kino.

{Need to see}

Schaut euch auf jeden Fall "Die Bestimmung - Divergent" an. Ich fand den Film fast noch besser als Panem.
Joana ermutigt uns alle zu träumen und Jana ruft zu einer interessanten Bloggerparade auf.

{Zitat der Woche}


4/10/2014

If you wait for perfect conditions, you´ll never get anything done.







Ich liebe es mir für die Ferien eine unendlich lange Liste mit Dingen, die ich machen will, zu machen. Dinge, die ich schon ewig machen will, aber vorher nie geschafft habe oder Dinge, die ich unbedingt mal wieder machen will. So hab ich mich am Montag mit ein paar Mädels aus dem Sommerurlaub nach Hannover begeben. Es war schon wieder ein halbes Jahr her, dass ich sie gesehen habe. Ich hab endlich meinen neuen Organspenderausweis bestellt und mein Trikot. Ich war mal wieder bei IKEA und habe zusätzlich Tanztraining. In den nächsten Ferienwochen ist mein Zeitplan nicht weniger eng gestrickt, aber ich liebe das. Mir macht es Spaß mich mit meinen Freunden zu treffe und Dinge zu schaffen. Das macht mich stolz. Deshalb wurde es hier auch wieder ein wenig ruhiger, aber jetzt werde ich versuchen wieder häufiger zu posten. Denn bloggen macht mir Spaß.

4/04/2014

1001 in 101 - Update - Nach 15 Monaten

Beginn : 30.12.2012
Tag "X" : 28.09.2015


Erledigt (30/101)

Projekte

   1. Etwas von meiner Bucketliste abhacken (3/5)
   2. Das 50f- Projekt beenden (19/50)
   3. "Mach dieses Buch fertig" fertig mache (4/104)
   4. Etwas wie das Projekt "Weg damit" veranstalten (12 Monate lang) (11/12)
   5. Ein Notizbuch für dieses Projekt anlegen / hab eine App gefunden :)
   6. Eine Spardose für das Projekt einführen
   7. Für jede erfüllte Aufgabe 2 Euro in mein Sparschwein stecken (30/101)
   8. Das Geld am Enden auf dem Sparbuch anlegen
   9. Diese Liste auf meinem Blog aktualisieren
  10. Aufgaben fotografisch festhalten (soweit das möglich ist) (6/101)
  11. Jedes Jahr einen Kalender gestalten (2/3)

Fotografie

  12. Ein neues Objektiv kaufen / geschenkt bekommen
  13. Für jeden Buchstaben im Alphabet ein Bild machen (1/24)
  14. Analoge Bilder selber entwickeln
  15. Neue Unterwasserbilder machen
  16. Tutorials zum Thema "Fotografie" befolgen (0/3)
  17. Neue Fähigkeiten bei Photoshop erlernen (5/5)
  18. Meine Bilder komplett sortieren

Schule

  19. Meinen 10ner Abschluss machen 
  20. In der Oberstufe meiner Schule anmelden
  21. (Vorläufig) beschließen welche Abiturrichtung ich wählen werde 

  22. Überlegen was ich von Beruf werden will
  23. Mir eine(n) Ausbildung/Studiengang suchen
  24. Jede Woche ein paar Englischvokabeln lernen (52*13/143)
  25. Bei den Abschlussprüfungen entspannt bleiben (soweit das möglich ist)
  26. Auf jedem Zeugnis mindestens eine 1 stehen haben (3/6)
  27. Mich in der Schule mündlich mehr beteiligen

Bücher & Filme

  28. Mindestens 10 Folge "Gossip Girl" schauen (10/10)
  29. Mindestens 10 Bücher von meiner Bücherliste lesen (10/10)
   Wir beide irgendwann - Jay Asher/Carolyn Mackler
   Rubinrot-Liebe geht durch alle Zeiten - Kerstin Gier
   Saphierblau- Liebe geht durch alle Zeiten - Kerstin Gier
   Smaragdgrün- Liebe geht durch alle Zeiten - Kerstin Gier

   Biss zum Morgengrauen - Stephenie Meyer  
   Biss zur Mittagsstunde - Stephenie Meyer
   Biss zum Abendrot - Stephenie Meyer
   Biss zum Ende der Nacht - Stephenie Meyer
   Sommerfrost - Manuela Martini
   Biss zum ersten Sonnenstrahl - Stephenie Meyer

  30. Ein sehr altes Buch lesen 

  31. Jeden Monat einen Film schauen, den ich noch nicht kenne (12*3/33)
   New in town – Eiskalt
   In time - Deine Zeit läuft ab 

   Barbie in die verzauberten Ballettschuhe
   Zurück zum Glück
   Leicht zu haben
   Striptease
   Footlose
   Systemfehler - Wenn Inge tanzt
   Blind Side - Evolution of a Game
   Vincent will Meer
   Kiss and Kill
   Fast&Furious 1-3
   Panem - Catching Fire
   Step up 3D

   Das Kind  
  Eat,pray,love 
  
  32. Die Bücher, die ich lese in mein Buchjournal eintragen
  33. Eine Vouge kaufen & lesen
  34. Die alte Version von "LOL" schauen

Essen

 35. Einmal im Monat etwas mit Rezept kochen/backen (12*3/33)
 Apfelmuffins
 Käse-Lauch-Cremesuppe
 Blueberrymuffins
 Schokokuchen
 Smartie Muffins
 Rührei

 Cake Pops
 Geburtstagskuchen
 Blueberrymuffins without Blueberrys
 Zitronenkuchen
 Tequila Sunrise
 Bougatsa
 Waffeln
 Schokomuffins
 Zitronenkuchen
 
 36. Sushi probieren
 37. Käsekuchen backen
 38. Mir 2013 was zum Fasten ausdenken und einhalten (40/40)
 39. Eis selber machen
 40. Creme Brulee essen
 41. Einen Regenbogenkuchen backen
 42. Litschis probieren
 43. Etwas für Freunde kochen
 44. Eine Woche lang jeden Tag einen "richtigen" Nachtisch essen (0/7)
 45. Picknick machen
 46. Gerichte aus 10 verschieden Ländern kochen (5/10)
  Macarons - Frankreich
   Bougatsa - Griechenland
   Pizza - Italien
   Tequila Sunrise - Mexiko
   Mini- Hamburger - Amerika

  47. Macarons selber machen




Reisen& Veranstaltungen


  48. In einem anderen Land Urlaub machen (das nicht Niederlande heißt) (2/2)
  49. Nach Hamburg fahren
  50. Einen Flohmarkt besuchen
  51. Zur Frankfurterbuchmesse fahren
  52. Ins Ballett gehen
  53. Tim Bendzko Konzert besuchen

Organisation & Zimmer

  54. Meinen Schreibtisch aufräumen
  55. Meinen "Klöterkram" endlich aussortieren/umräumen
  56. Kleiderschrank ausmisten
  57. Den Computer ausmisten
  58. Bettkasten sortieren
  59. Rotes Set endlich nutzen
  60. Konfirmationsbilder einkleben
  61. Konfirmationsbilderalbum kaufen
  62. Meine Nagellacksammlung aussortieren/aufbrauchen (7/27)
  63. Parfüms aufbrauchen oder wegschmeißen (5/11)
  64. Größeres Bett anschaffen
  65. Jedes Jahr Kalender führen (1/3)

Gesundheit & Sport

  66. Alle Duschgele, die sich momentan in meinem Besitz befinden, aufbrauchen (7/7) 
  67. Krankengymnastik Situps machen (52*14/143)
  68. Alle zwei Wochen joggen (26*6/71)
  69. Einmal die Woche wiegen (32*13/123
) Die Waage war kaputt ! :/
  70. Nicht anfangen zu rauchen (365*93/
1001)

Sonstiges

  71. Eine Geschichte schreiben
  72. Geld für einen guten Zweck spenden

  73. Mindestens einmal die Woche Gitarre spielen (52*13/143)
  74. Führerscheinprüfung bestehen (2/2)
  75. Fremde Menschen grüßen und Grüße zurückbekommen (101/101)
  76. Ein Tattoo stechen lassen
  77. Mal wieder auf Leinwänden malen
  78. Animal Crossing spielen und dabei an "alte Zeiten" denken (2/10)
  79. Ein Kreuzworträtsel komplett lösen (notfalls mit Hilfe)
  
80. Drei Monate lang jede Woche höchstens mein wöchentliches Taschengeld ausgeben (2/3)
  81. Für die Freundinnen, die nach dem Abschluss gehen, ein Geschenk ausdenken/basteln (3/3)
  82. Die Gutscheine die ich meiner Mama geschenkt habe einlösen (1/2)
  83. Gutscheine einlösen

  84. Einen Kommentar auf einem mir unbekannten Blog schreiben (50/50)
  85. Sofort aufstehen wenn der Wecker klingelt (67/70)
  86. Weniger als 3 Notizbücher kaufen (0/3)

  87. Mindestens 3 Notizbücher neu nutzen (3/3)
  88. Löwenzahn auf Gitarre spielen können
  89. Einen Tag lang wie ein Tourist in meiner Stadt rumlaufen und Touristendinge tun
  90. Etwas nutzloses lernen und lange im Gedächtnis behalten
  91. 20 spanische Wörter lernen (5/20)
  92. Im Regen tanzen
  9
3. Alle zwei Monate zum Friseur gehen (7/16)
  94. Wöchentlichen Beautytag einführen und einhalten (52*13/143) 
  95. Meiner Mama jedes Jahr einen Blumenstrauß schenken OHNE Grund !!! (1/3)
  96. 1 Woche jeden Abend vor 23 Uhr ins Bett gehen (0/7)
  97. Eine Woche lang nichts Schwarzes tragen (7/7)
  98. Einen "Kosmetikplan" erstellen und mich jede Woche daran halten (0/?)
  99. Eine glückliche Beziehung führen
100. H. sagen, dass sie immer arroganter wird

101. mind. 2 mal im Monat einen Rock/ ein Kleid tragen (24*6/66)

4/03/2014

3/31/2014

stadt.land.liebe - März {3}

Finde in der Straße, in der du wohnst, ein besonders schönes Detail, am besten eines, das gar nicht mehr erkennnen lässt, wo du das Foto aufgenommen hast. Mach ein Foto davon. Mach dann ein zweites Foto aus ein bisschen Entfernung, so dass man sehen kann, wo das Bild entstanden ist und was genau es zeigt.


Früher waren sie etwas besonderes. Die kleinen roten Kästen, die so viele tolle Überraschungen enthielten. Wer erinnert sich nicht, dass er damals nach der Schule mit dem Rad zum nächsten Automaten fuhr, nur um sein Taschengeld dort hinein zu schmeißen. Heraus kam immer nur Schrott. Billige Plastikringe, schon kaputtes Spielzeug, Flummis, die man eh kurze Zeit später verlor oder auch die Kaugummis. Die kleinen Kugeln, welche schon nach drei Mal kauen keinen Geschmack mehr hatten. Doch als Kind war man glücklich mit diesen Dinge. Nur deshalb schmiss man immer wieder Geld in diesen Kasten und drehte am silbernen Rädchen. 


Heutzutage, wo jeder 6-jährige von einem eigenen Handy träumt, haben die Automaten ihre Bedeutung verloren. Kein kleines Kind von heute würde sich mehr über einen Plastikring freuen oder über ein lasches Kaugummi. Deshalb steht nur noch diese leere Hülle in meiner Straße. Und ich finde sie toll, weil ich immer an früher denken muss, wenn ich daran vorbei fahre. Dann denke ich immer an einen Brief, den meine Kusine mir mal geschrieben hat. "Es war schön, dass Dein Papa Kleingeld für den Kaugummiautomaten hatte." Ja, sie sind schon was besonderes. 

3/30/2014

Wochenrückblick - Woche 13

{Gelesen}

Ich las diese Woche vor allem auf meinem Handy. Zudem gab es ein weiteres Kapitel aus "Und dennoch" von Hans Höffmann.

{Geschaut}

Ich habe mal wieder die "heute show" gesehen. Das ist meine Informationsquelle für den Politikunterricht. Wichtig ist dabei nur, dass man nicht alles ernst nimmt. Zudem gab es einen Beitrag vom ARD über Product Placment auf Youtube. Ich bin mir nicht sicher, wie ich diesen Beitrag sehen soll.

{Erlebt}

Heute habe ich einen wunderschönen Tag mit meiner Mama gehabt. Ich schuldete ihr noch Kaffee und Kuchen und wir haben das ganze mit einem Fotospaziergang verbunden. Am Dienstag wurden dann meine Bayern frühster deutscher Meister aller Zeiten, was bei mir zu unglaublich guter Laune führte. Das hat mich selbst ein wenig verwundert, wie glücklich einen das stimmt.

{Need to see}

Schaut euch unbedingt mal auf wattpad um. Die Webseite hat auch eine App. Verschiedene junge Autoren veröffentlichen dort ihre Bücher. Einige von den sind wirklich nicht besonders gut, andere wiederum sind super. Es gibt alle möglichen Genres.

{Zitat der Woche}

{Foto der Woche}